Willkommen!

Liebe Besucher,

mit dem Tagesseminar „Hätte Goethe Radfahren“ gelernt biete ich auch in diesem Jahr allen Neu- und Wissbegierigen ein außergewöhnliches Format an. Das Bild ist verlinkt zu weiteren Informationen zu dieser geselligen, tiefsinnigen und praktischen Veranstaltung.
Einen „Aperetif“ auf das Seminar in Form einer kleinen Radtour gibt es auch dieses Jahr wieder auf der Kulturellen Landpartie im Hannoverschen Wendland. Die Termine für die „Schnuppertour“: 27. und 28 Mai sowie am 3. Juni, jeweils um 10:00 Uhr, 13:00 Uhr und 16:00 Uhr. Start- und Ziel der philosophischen Radtour sind die Trebeler Bauernstuben.

Haette Goethe Radfahren gelernt

 

Zu dieser Seite und zu moveo·ergo·sum:
Ich habe mir erlaubt, die überlieferten Worte des Philosophen René Descartes cogito ergo sum „ich denke, also bin ich“, zu erweitern:
Mit moveo·ergo·sum „ich bewege mich, also bin ich“, wird der Kern meines Ansatzes formuliert. Das aus diesem Ansatz entwickelte Konzept erfasst die natürlich-menschlichen Prozesse des Lernens und es beschreibt die methodische Gestaltung natürlicher Leistungs- und Entfaltungsprozesse.

Viel Vergnügen beim Lesen, ich freue mich auf Resonanz!

Christian Burmeister